Weinprobe-Genuss-mit-allen-Sinnen

 

 

Wörners Schloss

 

 

Fünf Sinnes Weinprobe

 

Energie im Wein fühlen und schmecken

 

 

Unser Sein wahrnehmen, mit der Energie von Cosmowein

 

Trainieren sie ihre Körperwahrnehmung mit bioenergetischen Cosmowein. Ich bin bereits bei der Chakrenlehre darauf eingegangen, dass man mit Cosmowein seine Körperenergiezentren stärken, beleben, reinigen und auch lenken kann. Sie können durch erhöhte Achtsamkeit den Fluss ihre Körperenergie bewusst wahrnehmen, indem sie Cosmowein an ihr Herz legen und bzw. oder ihn mit allen ihren Sinnen verkosten. 

Bei der Fünf-Sinnes-Weinprobe werden Ihre Chakren gezielt belebt. Auf jedem Cosmowein ist beschrieben, welche Chakren dieser aktiviert. Gerne wählen sie für den Anfang einen Wein für das Herzchakra, das fördert die Selbstliebe und somit die Freude im Leben.

Möchte ich kreativ sein, wähle ich einen Wein für die oberen Chakren, verspüre ich Lustlosigkeit und Mangel an Liebe, dann einen Wein fürs Herzchakra, fühle ich mich erschöpft dann stärke ich mein Solarplexus Chakra, habe ich Probleme des Alltags zu verarbeiten bzw. zu verdauen, dann ein Wein fürs Bauchchakra, will ich zur Ruhe kommen und abschalten wähle ich einen Wein für die unteren Chakren.
Für diese Entdeckung bin ich allen universellen Kräften, der Fauna und Flora, meinen Freunden und meiner Familie sowie allen meinen Kunden sehr dankbar. 

 

Tipp:
Selbstverständlich kann man Cosmowein einfach nur aus Geselligkeit, als Essensbegleiter und just gegen Durst und Langeweile in vollen Zügen genießen. Cosmoweine haben eine großartige Aromavielfalt und sind eine wahre Gaumenfreude. Es ist jedoch schade, wenn die bioenergetische Chakrenwirkung vergessen wird. Denn dieses Alleinstellungsmerkmal unterscheidet Cosmowein von anderen Weinen! Und diese Besonderheit für unser Wohlbefinden ist so einmalig, dass es sehr bedauerlich ist, wenn die Konsumenten über diesen zusätzlichen Nutzen nicht Bescheid wissen.
 

 

 

 

Fünf Sinnes Weinprobe mit Cosmowein

 

Die Fünf-Sinnes-Probe ist für mich ein Ritual der Wertschätzung an die Cosmoweine. Sie hilft uns die Chakren bewusst anzusteuern und somit unser Wohlbefinden zu fördern.

 

Schenken sie sich Ihren Cosmowein möglichst in ein Glas mit langem Stil und großem Korpus ein. Für gewöhnlich schaut sich der Weinfreund die Farbe an, beschäftigt sich mit den Aromen im Geruch und Geschmack. Wonach riecht der Wein, welche Aromen schmeckt man, wie ist er im Abgang bzw. Nachhall????

Bei der Fünf-Sinnes-Probe stellen wir uns für jedes einzelne unserer fünf Sinnesorgane die Frage: „Was fühlen, spüren, empfinden wir? Also was empfinden wir, wenn wir die Farbe des Weines auf uns wirken lassen? Was fühlen wir, wenn wir uns den Wein an unsere Brustmitte, ans Herz halten? Entfaltet sich unsere Körperenergie vom Herz aus nach oben, oder nach unten? Was empfinden wir, in dem Moment wo wir den Wein in unserem Mund, auf der Zunge am Gaumen intensiv verkosten? Was passiert, wenn wir uns das Weinglas ans Ohr halten (leicht geöffnete Position)?

Das Rauschen des Klangkörpers fließt durch unseren Körper mit der Energie des Weines – wie fühlt sich das an? Was bewirkt die hohe Lebensenergie des Weines in unserem Körper, mit unserem Geist und unserer Seele?“

Mit etwas Übung kann jeder von uns seine eigene Körperenergie und deren Fluss wahrnehmen. Wir sind bei dieser Übung absolut im Hier und Jetzt und können komplett abschalten vom Alltagsstress. Sie dauert nicht lange und ist daher auch optimal geeignet für ein kleines Energietief am Tag – und selbstverständlich zum wohl verdienten Feierabend. Oft lösen sich durch diese Weinverkostung Verspannungen am ganzen Körper. Am liebsten starte ich meine Achtsamkeitsübung mit dem Wein zur Harmonisierung aller Chakren genannt Rosa Sehnsucht > mehr dazu

 

 

Chakrenbeleben

Gerne beginnen  sie Ihre Übungen zur Fünf Sinnes Weinprobe mit Sinnesreise - der Wein verspricht ein Urlaubsfeeling der besonderen Art. > mehr dazu