Champagner-champagne 

 

 

Cosmowein

 

 

 

 

Unser Erfolgsgeheimnis

 

 

Wie wird man Deutschlands bester Sekthersteller?

Warum sind alle unsere Sekte international prämiert?

 

 

Die hohe Lebensenergie im Sekt

unterstützt den perfekten Geschmack

Unsere Sekte sind alle nach traditioneller, klassischer bzw.  handgerüttelter Flaschengärung hergestellt.


Diesem Erfolg liegen folgende Fakten zu Grunde:

  • Sehr reife Trauben mit grandioser Aromavielfalt und ausgewogener Säurestruktur sind die Basis für den Grundwein des Sektes. Dieser entspricht stets einem Prädikatswein mit ca. 85 bis 95 Grad Öchsle Mostgewicht. Die Trauben stammen von unserem eigenen bioenergetischen Anbau!
  • Schonender, veganer Ausbau des Grundweines mit langem Feinhefelager 
  • Traditionelle / klassische, Flaschengärung von über 3 Jahren (teils über 10 Jahren).
  • Handgerüttelte Fertigstellung des Sektes mit ca. 6 bar Kohlensäuredruck und sehr feiner Perlage
  • Das Abrütteln erfolgt stets nach Bedarf, sprich wenn Sie den Sekt bei uns kaufen ist dieser immer noch über 3 Jahre haltbar. Wir definieren die Lagerfähigkeit mit ca. 4 Jahren nach dem Entfernen der Hefe (Degogieren).
Der Erfolg für einen exzellenten Champus ist im Feinhefelager begründet. Je länger der Sekt auf seiner Feinhefe reift, desto besser, vollmundiger, eleganter schmeckt er. Natürlich nur, wenn auch die Grundvoraussetzungen erfüllt sind.

 

Zudem unterstütz die hohe Lebensenergie unserer Sekte den perfekten Geschmack. Unser bioenergetischer, kosmobiologischer Weinanbau und Weinausbau liefert uns Weintrauben sehr hoher Lebensenergie. Diese lässt alle Aromastoffe, Mineralstoffe und sonstigen Inhaltsstoffe in einer höheren Freqeunz schwingen. Dies wirkt sich positiv auf den Geschmack und auf unser Wohlbefinden aus.